Konzernrechnungslegung Kurs 41900 Modul 31921

Unterstützung, Hilfe, Tips zu Konzernrechnungslegung Modul 41900 – Kurs 31921 für Studenten an der Fernuni Hagen:

Das Seminar befasst sich mit der Konzernrechnungslegung, insbesondere mit dem Konzernabschluss und dem Konzernlagebericht. Ziel ist es dabei, dass die Adressaten über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der wirtschaftlichen Einheit „Konzern“ informiert werden. Der Konzernabschluss hat durch die Zusammenschlüsse von Unternehmen in den letzten Jahren immer mehr an Einfluss und Bedeutung gewonnen.

Das Seminar geht dabei erstmal auf die handelsrechtlichen Grundsätze der nationalen Konzernabschlüsse ein. Darauf aufbauend werden dann die Besonderheiten nach IFRS erarbeitet und besprochen.

Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern neben der Theorie der Konzernrechnungslegung auch die Verfahrenstechnik der Konzernabschluss-erstellung, die sogenannte Konsolidierung, zu erarbeiten, im Detail zu analysieren und anwenden zu können. Hierbei sollen insbesondere die Absolventen und Interessierten in den Controlling-, Finanz- und Rechnungswesenbereichen vieler national und aller international tätigen deutschen Unternehmen sowie vor allem auch für Tätigkeiten in Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften gut vorbereitet werden und Unterstützung z.B. für die anstehende Klausur finden.

Termine für das Wintersemester 2022/2023:

in Vorbereitung

Meeting via Zoom – Unterlagen werden für das Seminar bereitgestellt – bei Absage erhaben wir 50% des Kurspreises – deine Anmeldung ist verbindlich. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen – maximale Teilnehmerzahl: 25. Beim Zoom Meeting bitten wir, die Kamera bei Fragen und Vorstellung sowie Kommunikation möglichst einzuschalten.

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erfolgt die Anmeldebestätigung. Der Rechnungsbetrag ist fällig mit Zusendung der Rechnung und ist bis eine Woche vor dem Seminartermin zu leisten. Nur so können wir die rechtzeitige Übersendung der Zugangsdaten gewährleisten. Bei Absage durch Krankheit entfällt nach Vorlage eines ärztlichen Attests nur eine Bearbeitungsgebühr von 10€.

Für Fragen stehen wir gerne für Euch bereit unter: info@wiwinare.de

Menü